EMCrypt
FAQs
http://www.EMCrypt.net/faqs.html

© 2013 EMCrypt
http://www.EMCrypt.net/
EMCrypt
eMails - effektiv und einfach - verschlüsseln

Installation auf TerminalServer

Für die Installation auf einem TerminalServer kann ein spezieller Setup erstellt werden.
Dieser Setup installiert für alle Benutzer EMCrypt.
Dieser Setup kann nur für die Professionelle Version erstellt werden.

 

 

Anpassen der eMail Textes

Im Installationsverzeichnis wird die Body.txt nach der Installation abgelegt.

In dieser Datei kann der Standard eMail Text angepasst werden.
Dies ist bei der Free Version nicht möglich.

 

 

Verschlüsselung

Die Standard Version unterstützt eine Verschlüsselung bis 128Bit.
Hierfür wird mind. der Adobe Acrobat Reader in der Version 7 zum öffnen der PDF benötigt.

In der Professional Version wird die Verschlüsselugn bis 256Bit AES unterstützt.
Hierzu wird jedoch der Adobe Acrobat Reader ab Version 9 zum öffnen der PDF benötigt.

 

 

Einstellung eMail Editor

Der eMail Editor muss auf HTML eingestellt werden. Dies entspricht auch der Empfehlung von Microsoft.

Die Einstellung finden Sie im Menü Extras - EMail Format - Nachricht im HTML Format erfassen.

 

 

Wieso kann ich mit dem Adobe Acrobat Reader keine ZIP-Archive öffnen ?

Der Adobe Acrobat Reader in den Versionen 7, 8 und 9 kann keine Anhänge öffnen, die ZIP-Dateien enthalten. Die Ursache hierfür ist eine restriktive Policy-Einstellung von Adobe in der Windows Registry, da ZIP-Dateien Schadprogramme enthalten können. Man kann diese Einstellung in der Registry ändern, was im Folgenden beschrieben wird.

Adobe Acrobat Reader 7.x:
Führen Sie folgende Schritte aus, um die Windows Registry zu editieren und die Sicherheitseinstellungen für die Behandlung von Dateianhänge im Adobe Acrobat Reader 7 zu ändern:
1) Wählen Sie Start > Run.
2) Tippen Sie regedit in die Open Box und klicken Sie dann OK, um den Windows Registry Editor zu starten.
3) Navigieren Sie zu dem folgenden Registry-Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\AcrobatReader\[versionnumber]\FeatureLockdown\cDefaultLaunchAttachmentPerms
4) Doppelklicken Sie auf den Wert: sBuiltInPermList
5) Scrollen Sie (falls nötig), um die Dateityperweiterung (.zip) zu lokalisieren. Die Dateityperweiterung ist in der rechten Spalte der Werteliste dargestellt.
6) Editieren Sie die Zahl, die direkt hinter der Dateityperweiterung folgt, und ändern Sie den Wert auf 1: .zip:1
Nähere Informationen sind zu finden unter: http://kb2.adobe.com/cps/331/331371.html

Adobe Acrobat Reader 8.x, 9.x:
Die notwendige Modifikation ist ähnlich wie die für Adobe Acrobat Reader 7.x.
Lediglich die Lokation des Registrierungsschlüssels in Schritt 3 lautet anders: HKEY_LOCAL_MACHINE\software\policies\adobe\acrobatreader\[version]\FeatureLockDown\cDefaultLaunchAttachmentPerms


 

 

Ich habe eine E-Mail per verschlüsseltem PDF-Dokument zugestellt bekommen, aber der Anhang in der E-Mail ist im PDF nicht auffindbar. Wie komme ich an den Anhang ?

Die Anhänge in einem PDF-Dokument werden mit dem Adobe Acrobat Reader erst nach einem Klick auf das Büroklammer-Icon unten links sichtbar.
 

Datenbank Datei "emcrypt.db"

Das Datenbank File hat den Namen emcrypt.db. Über die Config.xml wird gesteuert, wo es liegt.

Beim ersten Erstellen einer EMCrypt eMail wird die Datenbank-Datei angelegt.

Der Benutzer muss auf das Verzeichnis in dem diese Datei liegt volle Zugriffsrechte haben.